Bella Stella Stracciatella

Bella Stella Stracciatella

Montag, 26. Oktober 2015

Halloween Spezial: Gruselige Windlichter Bastelanleitung

Heute habe ich eine schnelle Bastelanleitung für gruselige Halloween Windlichter für Euch.



Alles was man dafür braucht:
  • Transparentpapier
  • Schere
  • Kleber
  • Heißklebepistole 
  • schwarze Farbe (Acrylfarbe)
  • Stift und Pinsel
  • große Gläser 
  • Kreide
  • Teelichter



Als erstes wird auf ein Stück Transparentpapier ein gruseliges Gesicht aufgemalt. Augen und Mund reichen aus. Das Gesicht wird großzügig ausgeschnitten und auf ein Glas geklebt.



Anschließend wird mit der Heißklebepistole die Linien von Mund und Nase nachgezogen.



Jetzt wird sehr viel Heißkleber benötigt. Denn nun wird in kleinen Zick-Zack Bewegungen am oberen Rand des Glases der Heißkleber aufgetragen.




Der Heißkleber soll wie herunter getropfter Wax aussehen. Am besten man trägt den Heißkleber von unten nach oben auf. Am unteren Rand des Glases eine kleinen Klecks aus der Pistole drücken und dann langsam eine kleine Linie nach oben ziehen.
Je mehr und unregelmäßiger dieses "Waxstreifen" aufgetragen werden, desto echter sieht das Ganze hinterher aus.




Nicht vergessen auch im Gesicht und von Augen und Mund tropft der Wax herunter.
ein paar "Zähne" können auch dünn mit Heißkleber aufgetragen werden.




Wenn der Heißkleber erkaltet ist, wird das Glas schwarz angemalt. Wir haben dazu Acrylfarbe benutzt. Die hat aber leider nicht perfekt gedeckt. Ein paar Schichten waren da nötig.



Nachdem die Farbe sehr gut getrocknet ist, werden mit Kreide noch ein paar Schattierungen aufgemalt und leicht mit dem Finger verwischt.




Warten bis es dunkel ist....





1 Kommentar:

  1. Die Teelichter sehen richtig gut aus. Ich muss auch noch welche machen.
    Liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen